Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Durchstarten!

Soo die Challenge hat begonnen seit Montag bin ich nun dabei. Eigentlich wollte ich mich hier auch schon früher melden aber da ich momentan auch noch krank bin hat sich das alles leider verschoben so nun zum Thema ... wie gesagt seit Montag bin ich dabei Samstag is das Paket mit dem Shake Pulver angekommen und ich habe mich riesig gefreut :D Dennoch war ich überrumpelt das es jetzt doch schon los geht vorallem weil ich mir am Samstag erst Süßigkeiten gekauft habe die ich aber sofort weg gelegt habe! Habe mich dann erstmal mit dem Pulver vertraut gemacht und mich mit gleichgesinnten ausgetauscht. Habe jetzt zwei Sorten zur Auswahl einmal Schokolade und Vanille. Vanille riecht wie Katzenmilch.. :D am Sonntag war das Wiegen und Maße nehmen angesagt und ich war geschockt .. Gewicht: 136,9 Kilo... Maße: Oberarm Links 39 cm, Oberarm Rechts 42 cm, Brust 134 cm, Unterbrust 120 cm, Bauch 139 cm, Hüfte 136 cm, Oberschenkel Links 85 cm, Oberschenkel Rechts 88 cm ... ich war schockiert! Klar mir war bewusst das ich Dick bin aber das es so schlimm ist hätte ich nicht gedacht! Naja gut nun beginnt die Zukunft und an das alte ich denken wir nun nicht mehr! Also meine Woche sieht jetzt wie folgt aus: Täglich eine Maximale Kalorien Reduktion von 1300 Kalorien die ich am Tag zu mir nehmen darf, 2 von 3 Mahlzeiten werden durch einen Shake ersetzt (bei mir Morgens und Mittags), zwischen den Mahlzeiten müssen 5 Stunden liegen, Abends gibt es dann Mischkost (kaum Verzicht auf leckeres), viel viel viel Wasser und Tee trinken (fällt mir am schwersten da ich ein schlechter Trinker bin ), Sonntags ist erst Wiege Tag und dann Schlemmertag! ♡ (werde wenns soweit ist zum Schlemmertag mehr erzählen) So weit so gut aber nun die Umsetzung! Montag morgen und ich bin total müde und muss wegen den Shakes früher aufstehen na toll .. so zum Frühstück um 9 Uhr gab's dann ein Schoki Shake mit starkem Kaffee und Haferflocken .. Geschmack? Naja gibt besseres aber man bekommt es runter :D Satt war ich sogar wirklich für die nächsten 5 Stunden! Für Mittags dann ein Vanille Shake mit Pfirsich um 14 uhr .. Resultat: zum kotzen!!! Also Nase zuhalten und einfach schlucken .. meine Gedanken um 16 uhr? Wann gibt's was zu essen?! :D 19 Uhr.. Gott sei Danke Abendessen! :D Hähnchenbrust mit Salat ♡ erster Tag überstanden und das eigentlich ziemlich erfolgreich. Die Shakes für Dienstag und Mittwoch haben sich bis auf Kleinigkeiten nicht verändert: Morgens Schokolade mit Kaffee Zimt und Haferflocken Mittags Vanille mit Banane und Zimt. So lecker! Unfassbar aber ich freu mich auf die Shakes! Mein Resultat der ersten drei tage: läuft! :D die Shakes schmecken, ich bin satt, Abends reichen die Kalorien absolut für ein leckeres Essen (minimale verzichte) und Vorallem fühle ich mich besser! Und das weil ich einfach weiss das ich meinem Körper jetzt schon etwas gutes tue! Einzige Niederlage .. Sport fällt momentan leider noch aus da ich es wegen der Erkrankung einfach nicht schaffe aber sobald ich wieder fit bin geht's los! So das wars jetzt soweit von mir werde mich die Tage wieder melden und Sonntag gibt's dann ja schon die ersten Ergebnisse eure Sassi ♡

4.2.15 22:31, kommentieren

Werbung


Vorwort

Herzlich willkommen auf meinem Blog Erstmal voraus dies ist mein erster Blog also sorry im voraus wenn etwas nicht so super sein sollte :D Also der Sinn von diesem Blog ist es mich auf meinem Weg zur Traumfigur zu begleiten. Seit ich denken kann bin ich Übergewichtig. Nun bin ich 18 Jahre alt und habe beschlossen: ES MUSS SICH WAS ÄNDERN! Nicht nur deswegen weil ich mich so in meinem Körper nicht wohl fühle sondern auch da meine Gesundheit einfach drunter leidet und schon gelitten hat. Also habe ich mich entschieden bei einer "Body Challenge" mit zu machen. Diese Challenge beinhaltet eine Ernährungsumstellung, einen individuellen Trainingsplan, Stoffwechsel anregende Shakes und einen Online Coach der mich mit Rat und Tat unterstützt. Dieses ganze Projekt läuft 4 Monate. Natürlich entstehen dabei auch kosten aber über Geld spricht man ja nicht. Losgehen wird das ganze ab Februar 2015. Ich weiß nicht ob mein weg überhaupt jemanden interessiert aber dieser Blog ist einfach auch für mich gedacht. Tagebuch Ersatz ihr versteht Falls jemand das lesen und verfolgen sollte Viel Spaß dabei :D Saskia

18.1.15 17:34, kommentieren